RCM Relaistausch

Antworten
Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Samstag 4. Februar 2017, 16:19

Hallo,

ein kleines Update

Benne (umgebaut)
Blackpit (umgebaut)
Chat-o (Termin vereinbart)
crossy32 (umgebaut)
Elwetritsch (umgebaut)
guzzi (umgebaut)
holzdb (umgebaut)
Icestorm (abgemeldet) Ersatz gefunden
RoadsterSH (umgebaut)
maniacsparadise (abgemeldet) Ersatz gefunden
CuxCross (umgebaut)
McHorb (umgebaut)
micky (umgebaut)
moonmaus (kein Kontakt)
Mosel XF 77 (umgebaut)
muef1122 (verschoben)
Patrik (abgemeldet) Ersatz gefunden
NCC1701DATA (umgebaut)
RS2005 (umgebaut)
Sapphire (umgebaut)
SilverBlue58 (umgebaut)
SixPence (umgebaut)
xf_batman (im Zulauf)
PCUser (umgebaut)

Beim heutigen Modul war der Austausch überfällig. Der Relaiskontakt hat durch die hohe Strombelastung bereits gekokelt.
Schlechtes_Relais.JPG
Es gilt weiterhin: wer verschoben hat, der meldet sich bitte selbstständig, wenn es ihm möglich ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Benutzeravatar
NCC1701DATA
Verifizierter User
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 08:00
Vorname: Thomas
Auto: SRT6 DHC + V8 FHC
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von NCC1701DATA » Dienstag 7. Februar 2017, 08:36

Crossmire hat geschrieben: Beim heutigen Modul war der Austausch überfällig. Der Relaiskontakt hat durch die hohe Strombelastung bereits gekokelt.

Das war meins...

Ich bin froh, nach den Absagen als Nachrücker noch so gerade eben reingerutscht zu sein - solche Aktionen sind für den Erhalt unseres CF Gold wert! Ich bin ja eh davon überzeugt, dass der CF mal ein "richtiger" Klassiker wird. Wenn ich mir die Entwicklung so anschaue, dann scheint das preisliche Tal der Tränen für gute Exemplare auch schon durchschritten, zumal der CF von der "tiefer, breiter, schneller"-Proletenfraktion sowieso nie entdeckt wurde.
Vielen Dank für diese tolle Aktion!!!!

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Freitag 10. Februar 2017, 19:52

Hallo Freunde,

sorry, leider hat sich eine kleine Verzögerung eingeschlichen.
Geht in Kürze wieder weiter.

Bild
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Benutzeravatar
RoadsterSH
Moderator
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 06:30
Vorname: Peer
Auto: Roadster
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von RoadsterSH » Freitag 10. Februar 2017, 20:55

Hallo Udo,

wir haben Temparaturen unter dem Gefrierpunkt und erst Februar. ,:-),
Und abgemeldet ist er auch noch...

Aber danke für die Info ,zwink,
Peer aus Schleswig-Holstein,
der mit dem Blauen.

Benutzeravatar
NCC1701DATA
Verifizierter User
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 08:00
Vorname: Thomas
Auto: SRT6 DHC + V8 FHC
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von NCC1701DATA » Freitag 10. Februar 2017, 21:20

Dann wünsche ich Gute Besserung!!
,klee,

Benutzeravatar
RS2005
Moderator
Beiträge: 1135
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2016, 14:56
Vorname: Ralf
Auto: Roadster SSB 2006
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von RS2005 » Freitag 10. Februar 2017, 22:18

Ja Udo,

gute Besserung wünsche ich Dir auch.

Lass es langsam angehen.
Schöne Grüße aus nördlicher Region der Kaiserstadt

Ralf ,wi,

quid pro quo!

Benutzeravatar
stranger
Spender
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 28. Juni 2016, 14:02
Vorname: Wolfgang
Auto: EXCoupe
Wohnort: Bodenseeregion
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von stranger » Samstag 11. Februar 2017, 08:13

moin Udo,

auch ich wünsche Dir baldige Genesung, lass Dich bis dahin (.. und auch danach ,zwink, ) gut von Deiner besseren Hälfte pflegen!

Gruß ( auch leicht verschnupft),

Wolfgang ;winke;

PS: wer bei dem Wetter nicht krank ist, ist nicht gesund!
"Keiner braucht mehr als 640 KB Speicher in seinem PC zu Hause" (Bill Gates, 1984)​​

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Montag 13. Februar 2017, 15:28

Vielen Dank für Eure guten Wünsche.
Sie haben gewirkt.
Ich bin wieder raus aus der 'Boxengasse' und auf der 'Rennstrecke'.
Siehe auch die Liste etwas weiter oben.

Grüße
Udo
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Dude
Novize
Beiträge: 3
Registriert: Montag 13. Februar 2017, 17:36
Vorname: Dude
Auto: Crossfire Coupe
Wohnort: Bielefeld

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Dude » Dienstag 14. Februar 2017, 16:42

Schönen guten Tag

Bin neu hier im Forum und habe sofort mal eine Frage und hoffe es kann mir jemand helfen.

Mein Crossi hat auch Probleme mit dem RCM ( Sekundärluftpumpe).

Das Relais ist schon leicht schwarz und die Schöne gelbe Lampe leuchtet fröhlich vor sich hin.

Hier die Frage:

Bekommt man nur das Relais einzeln gekauft?
Einbau ist kein Thema ich kann Löten und hab alles zuhause.
Finde halt nirgendwo das Teil zum bestellen.


Vielen dank im voraus

PS wenn das mit dem umbau noch aktuell ist würd ich mich auch noch anmelden wenn es geht.

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Dienstag 14. Februar 2017, 17:14

Hallo Dude,

nach dem Relais habe ich nie geschaut, weil es an der problematischen Stelle über kurz oder lang wieder ausfällt.
Das macht keinen Sinn.
Ich ersetze es durch eine selbst entwickelte Elektronik. Da sie keinen Kontaktverschleiss kennt sollte sie lange halten.
Man kann natürlich auch immer wieder, wenn das Relais nachlässt, ein neues RCM kaufen und einsetzen. Das ist als Ersatz verfügbar.
Wie oft das durchgeführt werden muss hängt vorzugsweise von der Anzahl der Startzyklen ab.
Wenn der Relaiskontakt verschweisst und die Pumpe über längere Zeit läuft oder gelaufen ist, dann kann sie Schaden nehmen.
Du kannst Dich wegen eines RCM als Ersatzteil beispielsweise mit Oesterle Performance, Stenzel oder Mercedes kurzschliessen.
Mit der anstehenden Warnung gibt es natürlich keinen TÜV.

Momentan sind bei mir noch drei unsichere Kandidaten dabei.
Sollten sich diese in nächster Zeit nicht melden, dann mache ich die Plätze für andere Interessenten frei.

Grüße
Udo
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Dude
Novize
Beiträge: 3
Registriert: Montag 13. Februar 2017, 17:36
Vorname: Dude
Auto: Crossfire Coupe
Wohnort: Bielefeld

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Dude » Dienstag 14. Februar 2017, 17:31

Vielen dank für die schnelle Antwort.

Das mit dem RCM ist mir bekannt gewesen, wollte halt nur nicht so viel Geld ausgeben wenn nur das Relais getauscht werden muss.
Dazu kommt noch das ich nächsten Monat schon zum TÜV muß.

Wär in meinem fall also nur eine kurzzeitige Lösung bis es umgebaut werden kann.

Die Pumpe ist aus Sicherheitsgründen schon die ganze zeit abgeklemmt um keinen schaden zu nehmen.

Wenn du die Relais gegen eine rein Elektronische Schaltung tauscht hast du dann vielleicht 1 Relais vom Ausbau über?

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Dienstag 14. Februar 2017, 18:25

Leider nein, denn die Relais baue ich nicht wieder verwendbar aus. Denn sie sind bereits gealtert und der Aufwand beim auslöten wäre grösser als notwendig.
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Benutzeravatar
NCC1701DATA
Verifizierter User
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 08:00
Vorname: Thomas
Auto: SRT6 DHC + V8 FHC
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von NCC1701DATA » Freitag 17. Februar 2017, 21:45

Relais ist wieder eingebaut - alles funktioniert wie es soll.
Gleichezitig noch den Beltsaver und den Heckdiffusor von Stenzel verbaut, womit das technische und optische Aufhübschen für mich in diesem Winter abgeschlossen ist - fehlt jetzt nur noch Sonnenschein...

Benutzeravatar
Crossmire
Administrator
Beiträge: 1309
Registriert: Montag 20. Juni 2016, 04:54
Vorname: Udo
Auto: _QP_
Wohnort: bei Rottweil
Hat sich bedankt: 340 Mal
Danksagung erhalten: 767 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Crossmire » Freitag 3. März 2017, 19:55

Hallo liebe Umbauinteressenten,

bitte denkt daran, die neue Saison beginnt bald.
Sie kommt mindestens so schnell und überraschend wie Weihnachten auch.
Und ein wegen des Umbaus dann lange Zeit herum stehender XF macht nicht so viel Spass.

;winke;
Udo
Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren! :irolleyes:

Joga59
Verifizierter User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 18. Juni 2016, 08:13
Vorname: Joachim
Auto: Roadster
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RCM Relaistausch

Beitrag von Joga59 » Sonntag 5. März 2017, 20:42

Hallo Udo,
ich lese dieses Thema gerade heute zum ersten Mal . Ich hatte gestern einen Termin bei unseren Chryslerhändler und er sprach mich an, ob an unser Crossi schon die Platine nachgelötet wurde. Ich hatte ihm gesagt, das unser Crossfire ab und an piept, wenn man Vollgas gibt und ab und an danach nicht mehrGas annimmt. Dann muss der Motor neu gestartet werden und er läuft dann wieder.
Ist die hier angesprochen Platine die selbige? Wenn ja, wie komme ich an deinen Austausch?

LG
Joachim
LG
Joachim und Petra
aus Krefeld

Antworten